#Mediasres im Deutschlandfunk: Interview zu Vergessenen Nachrichten

Dr. M. Bertolaso (DLF) und Prof. H. Haarkötter bei der diesjährigen PK(INA)(Foto: St. Koldehoff)
Dr. M. Bertolaso (DLF) und Prof. H. Haarkötter bei der diesjährigen PK(INA)(Foto: St. Koldehoff)

Zur heute veröffentlichten Liste der Top Ten der Vergessenen Nachrichten 2018 hat der INA-Geschäftsführer Prof. Dr. Hektor Haarkötter dem Medienmagazin #Mediasres im Deutschlandfunk Rede und Antwort gestanden. Der leitende Redakteur Stefan Koldehoff befragte den INA-Geschäftsführer nach den Möglichkeiten der Quantifizierung von Medienvernachlässigung, nach der Durchführung der INA-Recherchen und nach den Relevanzkriterien, nach denen die Vergessenen Nachrichten ausgewählt werden. Eine Zusammenfassung des Interviews kann auf der #Mediasres-Webseite nachgelesen werden. Dort kann man auch das komplette Interview nachhören:

DLF – #Mediasres: Vergessene Nachrichten 2018

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*