Impressionen vom 5. Kölner Forum für Journalismuskritik

5. Kölner Forum für Journalismuskritik
5. Kölner Forum für Journalismuskritik

Am 14. Juni 2019 veranstaltete die INA e.V. zusammen mit der Nachrichtenredaktion des Deutschlandfunks (DLF) das 5. Kölner Forum für Journalismuskritik. In drei Diskussionsrunden diskutierten Gäste aus Politik, Medien und Journalismus über das Verhältnis von Religionen und Weltanschauungen in den Medien, die Zukunft der Medien, den Zustand des europäischen Nachrichtenjournalismus und rechtliche Grundlagen im Journalismus. Worum geht es im Journalismus – um Wahrheit oder Umsatz, um Aufklärung oder Klicks? Diese ewige Frage ist in Zeiten bedrohter Geschäftsmodelle und digitaler Disruption so aktuell wie selten. Wahrheit oder Ware? – Unter diesem Leitmotiv stand daher auch das fünfte „Kölner Forum für Journalismuskritik“. Im Rahmen des Kölner Forums verlieh die INA e.V. ebenfalls zum fünften Mal den Günter Wallraff-Preis für Journalismuskritik. Dieses Mal ging die Auszeichnung an zwei Preisträger: Das „European Journalism Observatory“ und den Blogger und Menschenrechtler Raif Badawi.

Anbei finden Sie eine Auswahl an Impressionen der Veranstaltung.

Copyright: Deutschlandfunk/David Ertl.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*