Warning: ksort() expects parameter 1 to be array, object given in /html/wp/wp-content/plugins/bbpress/includes/core/template-functions.php on line 316
2010 -

Die dunkle Seite des Sports

2010/12/01 3

Korruption im Sport – die aktuellen Berichte über bestochene Mitglieder des FIFA-Exekutivkomitees, quasi der FIFA-Regierung, schlagen hohe Wellen. In den Fernseh- und Radio-Nachrichten, in allen Tageszeitungen. Selten genug wird über Korruption im Sport, über Doping im Fußball, Wettmanipulationen oder das politisches Geschacher um Steuermittel berichtet. Die Haus- und Hofberichterstattung über König Fußball füllt die Sportseiten und Nachrichtensendungen. Auch der aktuelle Korruptionsskandal wird wohl bald wieder verdrängt und vergessen sein. Weiterlesen

Dokumentation über Kik trotz elf Unterlassungsbegehren

2010/08/04 0

Mit der Kik-Story über Arbeitsbedingungen von Näherinnen in Bangladesch löste die NDR-Dokumentation von Christoph Lütgert, die im April bei „Panorama – die Reporter“ lief, eine Welle von Unterlassungsbegehren seitens des Textildiscounters aus. Bei einem erneuten Besuch vor Ort brachte der Reporter noch mehr Informationen mit, die nun heute abend in der ARD und beim NDR ausgestrahlt werden. Weiterlesen

„Wo der Boulevard sich mit Kaiser Franz verbündet …“

2010/07/14 0

Jens Weinreich ist einer der bekanntesten Sportjournalisten Deutschlands. Nach sechs Jahren als Ressortleiter Sport der Berliner Zeitung kündigte er im Frühjahr 2008 seinen Job, um als freier Journalist mehr Zeit für die Recherche kritischer Themen zu haben. Seitdem ist er freier Journalist für verschiedene überregionale Medien und Blogger. Im Interview spricht Weinreich über die Geschäfte des DFB, die Bild-Zeitung und harte Recherchen an fremden Orten. Weiterlesen

„Das Netz hat die Macht, politisch aktiv zu sein“

2010/07/01 0

Er war einer der Ersten, die den Ex-Bundespräsidenten Horst Köhler für seine Afghanistan-Äußerungen kritisierte. Kurz nach dem Köhler Interview warf Stefan Graunke in seinem Blog UnPolitik.de die rhetorische Frage auf: „Wirklich, Herr Köhler? Öffentlich zur Durchsetzung wirtschaftlicher Ziele durch militärische Gewalt aufrufen?“ Die Medien nahmen das Thema auf – und Köhler trat zurück. Im Interview spricht der Kölner Computergrafiker über die Macht der Blogosphäre. Weiterlesen

1 2 3 4